Berufliche Sicherung und Qualifizierung

Unterstützte Beschäftigung

Die Unterstützte Beschäftigung (InbeQ) in Ulm ist eine individuelle Qualifizierungsmaßnahme für KlientInnen mit besonderem Unterstützungsbedarf wie beispielsweise einer Behinderung, die derzeit keine Aus- oder Weiterbildung absolvieren können. Vorausgesetzt wird eine hohe Eigenmotivation der TeilnehmerInnen. Die Dauer der Maßnahme beträgt in der Regel zwei Jahre. Während dieser Zeit werden die beruflichen und sozialen Kompetenzen durch gezieltes Arbeitstraining in Betrieben und Unternehmen sowie im Rahmen von Projekttagen geschult. Die KlientInnen sind sozialversichert und erhalten ein Ausbildungs- oder Übergangsgeld. Das Ziel ist, einen den individuellen Fähigkeiten und Interessen entsprechenden Arbeitsplatz auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt zu erhalten.

Die Kosten für diese Qualifizierungsmaßnahme trägt die Agentur für Arbeit.

Kontakt

Unterstützte Beschäftigung
Johannesstr. 15
89081 Ulm
Tel. +49 (0)731 – 880 002 55
Fax +49 (0)731 – 880 002 57
e.schaedler@rehaverein.de