.........

Gesundheitskarte für Asylbewerber

Am 15. September 2015 trafen sich der Geschäftsführer des RehaVereins, Heiner Schrottenbaum, die Grünen-Abgeordneten Manfred Lucha (MdL) und Daniel Lede (MdL), sowie die Leiter des Behandlungszentrums für Folteropfer Ulm, Dr. Regina Kurth und Manfred Makowitzki, zu einem Arbeitsgespräch.Zentrales Thema war die geplante Gesundheitskarte für Asylbewerber in Baden-Württemberg und die damit verbundenen Folgen für die psychotherapeutische Versorgung von traumatisierten Flüchtlingen und Folteropfern durch die Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer in Baden-Württemberg. << zurück

Kontakt

RehaVerein für soziale Psychiatrie Donau-Alb e.V.

Geschäftsstelle
Bleichstr. 1/3
89077 Ulm
Tel. +49 (0)731 - 22 83 3
Fax +49 (0)731 - 22 83 1
geschaeftsstelle@rehaverein.de