Soziotherapie

Die Soziotherapie ist Teil des Sozialpsychiatrischen Dienstes und bietet Hilfe für Erwachsene, die an einer schweren psychischen Erkrankung leiden und sich in seelischen Krisen befinden. Die Soziotherapie unterstützt betroffene Personen bei der Inanspruchnahme ärztlicher Leistungen und hilft ihnen, ihre Erkrankung besser wahrzunehmen und damit umgehen zu lernen. Die MitarbeiterInnen helfen den Betroffenen beim Aufbau einer Tagesstruktur und betreuen Angehörige, um ein unterstützendes soziales Umfeld für die erkrankten Personen zu schaffen. Weiter wird ein Betreuungsplan erstellt sowie Trainingsmaßnahmen zur Verbesserung der Motivation und Belastbarkeit der Betroffenen festgelegt.

Soziotherapie ist eine Kassenleistung und bedarf der Genehmigung durch die Krankenkasse. FachärztInnen der Psychiatrie können innerhalb von 3 Jahren bis zu 120 Stunden Soziotherapie verordnen. HausärztInnen können bis zu 3 Therapieeinheiten ohne Genehmigung verordnen.

Kontakt

Ambulante Sozialpsychiatrische Dienste Ulm
Neutorstraße 12
89073 Ulm
Tel 0731 – 880 359 0
Fax 0731 – 880 359 29
aspd-ulm@rehaverein.de

Telefonisch erreichbar
Mo, Mi, Do, Fr von 10 bis 12 Uhr
Di von 8:30 bis 10 Uhr

Offene Sprechstunde
Neutorstraße 12, 89073 Ulm

Mo von 10 bis 11 Uhr

Offene Sprechstunde im GPZ Ulm
Bleichstraße 1/2, 89077 Ulm

Do von 10 bis 11:30 Uhr

Leitung
Gerhard Haag

Ambulante Dienste Heidenheim
Bergstraße 4
89518 Heidenheim
Tel 07321 – 305 980
Fax 07321 – 303 982 9
ad-hdh@rehaverein.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr von 9 bis 12 Uhr
Do von 15 bis 18 Uhr

Therapeutische Leitung
Peter Pohl

Organisatorische Leitung
Ilona Renk